TKB ® - TRANSFORMATIVES KÖRPER-UND BEWUSSTSEINSCOACHING

 

UNBEWUSSTE BLOCKADEN IDENTIFIZIEREN UND LÖSEN

Die moderne Wissenschaft hat erkannt, dass unser aktuelles Leben zu 90 % von emotionalen Altlasten bestimmt wird. Dazu gehören z.B. unaufgearbeitete Erlebnisse aus der Kindheit, Probleme am Arbeitsplatz, die Auswirkungen einer Scheidung etc. An diese Erfahrungen gekoppelte Emotionen und Glaubenssätze setzen sich dauerhaft in unserem Nervensystem fest. Sie können somit unser gesamtes Leben blockieren und sind darüber hinaus häufig die Ursache für körperliche Erkrankungen. Mit der von uns entwickelten Methode TKB ® werden diese unbewussten Blockaden identifiziert und gelöst. Im Körper festsitzende Emotionen werden aufgearbeitet und nachhaltig geheilt.

DIE FÜNF ASPEKTE MENSCHLICHEN ERLEBENS HARMONISIEREN

TKB ® ordnet dem menschlichen Sein fünf Aspekte zu. Dies sind der physische, emotionale, mentale, spirituelle und soziale Aspekt menschlichen Erlebens. Für ein Leben in Gesundheit und Fülle ist Voraussetzung, dass alle fünf Bereiche in ausgewogener Weise Beachtung finden.

Fünf Aspekte menschlichen Erlebens

DIE ENTDECKUNG DES WAHREN SELBST

TKB ® beruht auf der Annahme, dass ein erfülltes Leben erst durch Selbstbestimmung möglich wird. Dazu ist es notwendig, zwischen Schein-Selbst und Wahrem Selbst zu unterscheiden.

  • Das Schein-Selbst repräsentiert das, was wir durch übernommenes Verhalten von den Eltern, sowie durch unaufgearbeitete Konflikte und belastende Erfahrungen geworden sind.
  • Unser Wahres Selbst ist das, was wir eigentlich sind und repräsentiert unseren ursprünglichen Bauplan. Durch Bewusstwerdung und Transformation unseres Schein-Selbst kann unser Wahres Selbst zum Vorschein kommen.

Dazu bedarf es: 

  • Bewusstwerdung versteckter Absichten 
  • Loslösung von übernommenen Einstellungen von Eltern und Autoritäten 
  • Transformation von belastenden Erfahrungen/Konflikten und damit verbundener Glaubenssätze

 

Die vier Eckpfeiler von TKB ®:

 

1. Automatismen erkennen und verändern

Die von uns entwickelte Methode TKB ® zielt an erster Stelle darauf ab, unbewusste und unheilsame Automatismen im eigenen Verhalten aufzudecken und diese durch bewusstes und förderliches Denken und Handeln zu ersetzen. Unbewusst halten wir oft an alten Denk- und Glaubensmustern fest, die unser Leben unnötig einschränken. Als Folge steckt auch oft unsere Lebendigkeit fest und hindert uns z.B. am Erreichen einer innigen Partnerschaft, an der Verwirklichung unseres beruflichen Erfolgs oder einfach am Glücklichsein und auch daran, körperlich gesund zu bleiben.

2. Auflösung von Symbiose-Strukturen

An zweiter Stelle steht die Auflösung von Symbiose-Strukturen. Ein Hauptgrund für seelische Konflikte, zwischenmenschliche Probleme und Spannungen in der Partnerschaft ist die mangelnde Fähigkeit zur Abgrenzung. Die Ursache dafür liegt fast immer in einer nicht gelösten Verstrickung mit Vater, Mutter oder anderen Autoritäten. 

Solange diese Abgrenzung nicht eindeutig und nachhaltig erfolgt ist, wird die Vater-oder Mutterthematik mitgeschleppt und auf andere Personen projiziert. In Symbiose zu verharren bedeutet, fremdbestimmt durch das Leben zu gehen und sich mit den Bedürfnissen anderer Personen zu identifizieren, statt mit den eigenen Bedürfnissen. TKB ® bietet mit der Auflösung symbiotischer Verstrickungen einen weiteren befreienden Schritt Richtung Authentizität und Selbstbestimmung.

3. Transformation von unaufgelösten Konflikten und einschränkenden Glaubenssätzen

TKB ® ist eine einzigartige und wirkungsvolle Methode, um einschränkende Glaubenssätze nachhaltig in förderliche Entscheidungen zu transformieren. Mit TKB ® führen wir die Trainingsteilnehmer in einer speziellen Vorgehensweise behutsam an unaufgelöste Konflikte, belastende Erfahrungen und die damit verbundenen Emotionen und Glaubenssätze heran.

Unaufgelöste Konflikte und belastende Erfahrungen manifestieren sich in unserem gesamten System,  in jeder einzelnen Körper- und Nervenzelle. Dort stagniert die Energie und kann nicht mehr frei fließen. Diese Zellebene ist dem Verstand nicht zugänglich und kann deshalb auch nicht über den Intellekt, sondern nur auf einer energetischen Ebene geheilt werden. Dieses transformatorische Heilfeld ist eine der herausragenden Besonderheiten von TKB ®. Dabei orientieren wir uns an modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Epigenetik, Neurobiologie und Gehirnforschung.

4. Meditation als Weg zu innerer Leichtigkeit

Der gesamte Transformationsprozess bei TKB ® ist in Meditations-und Achtsamkeitsübungen eingebettet. Dass Meditation höchst heilsame strukturelle Veränderungen in Gehirn und Körper erzeugt, ist inzwischen vielfach wissenschaftlich nachgewiesen.

  • Die Achtsamkeits-Meditation ermöglicht Einsichten darüber, auf welche Weise körperliche Empfindungen, Gedanken und Gefühle in jedem Augenblick ineinander greifen und einander bedingen. Begrenzende Denk- und Verhaltensmuster können so identifiziert und verändert werden.
  • Zusätzlich nutzen wir eine spezielle Form der Herz-Meditation (https://www.heartfulnessmeditation.de). Diese Meditationsform bietet Unterstützung darin, das Herz für die Liebe und die wesentlichen Dinge des Lebens zu öffnen und inneren Frieden und Gelassenheit zu finden.

Copyright: BIRLINGER AKADEMIE ®