Individuelle Businesstrainings

Wir bieten unterschiedliche Workshops für gesteigerte Kommunikationskompetenz in Unternehmen an
Aus den einzelnen Themen-Schwerpunkten stellen wir, individuell auf den Bedarf abgestimmt, ein Training zusammen. Die Dauer des Trainings variiert je nach Wunsch von einem Halb/Tagesworkshop bis hin zu einem kompletten Drei-Tages-Programm.


1. Workshop: Kompetent Kommunizieren

Aufdecken unbewusster Kommunikationsdynamiken und Verhaltensmuster
Bei diesem Training werden unbewusste Kommunikations- und Verhaltensmuster aufgedeckt. Welche Dynamiken liegen vor, dass eine Zusammenarbeit nicht mehr funktionieren könnte? Wie lässt sich dem frühzeitig und ökonomisch entgegensteuern?

Vertiefung der Kommunikationskompetenz
Jede erfolgreiche Zusammenarbeit wird maßgeblich davon beeinflusst, wie hoch die individuelle Kommunikationskompetenz jedes Einzelnen ist. Dieser Workshop vermittelt innovative Landkarten für funktionierende Kommunikation. Praktische Übungen machen das neu Erlernte sofort konkret erfahrbar und nachhaltig integrierbar.

Wertschätzende Feedback-Kultur
Die Einführung einer bewussten Feedback-Kultur ist ein wichtiges Werkzeug für Vertrauensbildung im Team. Wir etablieren in diesem Training einen neuen Kontext über Feedback: Feedback ist keine Kritik - Feedback ist ein wertvoller Spiegel. Die Teilnehmer lernen einander in wertschätzender Weise Feedback zu geben. So kann Feedback angenommen und genutzt werden, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Neue Lösungsstrategien für konkrete Anliegen
Die neu erlernten Kommunikationswerkzeuge werden umgehend anhand praktischer Beispiele geübt. So werden zielführende Lösungsansätze für konkrete Anliegen gefunden.

2. Workshop: Werteorientiertes Team-Training

Zusammenhalt wächst aus Wertschätzung und Respekt

Team-Bildung:
Ein Team-Bildungs-Training wird vor allem bei der Zusammenführung mehrerer Teams zu einem eingesetzt. Es dient dem Team ...

  • bei der Neudefinition von Positionen und individuellen und gemeinsamen Verantwortungen;
  • bei der Herauskristallisierung gemeinsamer Werte und Ziele des neuen Teams;
  • bei der Etablierung eines neuen, kollektiven Bewusstseins, weg vom Hierarchiedenken hin zum Netzwerkdenken;
  • beim Aufbau einer Kultur der Transparenz und des Vertrauens als Basis für offene Kommunikation;
  • bei Erarbeitung von Spielregeln für ein konstruktives Miteinander im Team;
  • bei der raschen Schaffung hoher Teambindung, in der Zusammenarbeit als wertschöpfende Kultur gepflegt wird.

Team-Entwicklung:
Der Nutzen eines Team-Entwicklungs-Trainings für Ihr Unternehmen. Es dient dem Team ...

  • bei der Entwicklung einer offenen, konstruktiven Feedback- Kultur;
  • bei der Steigerung der Teambindung durch Vertiefung authentischer Kommunikationsmöglichkeiten;
  • bei der Erkenntnis und Umsetzung, dass ein Team am leistungsstärksten ist, wenn jeder einzelne Verantwortung übernimmt;
  • beim offenen Ansprechen teambezogener Probleme, bei der Problem-Bearbeitung und nachhaltigen Klärung;
  • beim Erwerb effizienter Strategien zur Vorbeugung von Burn-out;
  • beim konstruktiven Umgang mit Veränderungen im Unternehmen;
  • dazu, Rückschläge zu reflektieren und durch den Lerngewinn neue Sichtweisen zu generieren;
  • dazu, die Motivation lebendig zu erhalten, ein High-Performer-Team zu sein;
  • dazu, Kreativität, Pioniergeist und verantwortungsbewusste Risikobereitschaft als impulsgebende Eigenschaften willkommen zu heißen;
  • dabei, inspirierte, kompromisslose Verpflichtung für den Erfolg des Unternehmens einzugehen.

Konflikt-Klärung:
Der Nutzen von Konflikt-Klärungs-Training für Ihr Unternehmen. Es dient dem Team ...

  • bei der Klärung von Konflikten und gruppendynamischen Reibungsprozessen;
  • bei der Entwicklung neuer Möglichkeiten, Konfrontationen fair und teamorientiert zu lösen;
  • bei der Auflösung der negativen Spirale von Konflikten durch Bearbeitung von Angriffs- und Verteidigungs-Kreisläufen;
  • bei der Aufweichung verhärteter Rollenpositionen und Wiedereinbeziehung aller Teammitglieder;
  • beim Aufspüren und Auflösen verdeckter Blockaden;
  • beim Aufbau eines konstruktiven Umgangs mit starken Gefühlen wie Frustration, Wut oder Angst;
  • beim Aufbau einer Teamkultur in der Kritik durch Feedback ersetzt wird;
  • bei der Erkenntnis der eigenen blinden Flecken und deren Auswirkung auf das gesamte Team;
  • bei der Auflösung von destruktiven Opfer-Täter-Mustern hin zu Verantwortlichkeit.
3. Workshop: Gesund und gerne in die Arbeit

Gesundheitsfördernde Maßnahmen als sinnvolle Investition
Statistiken zeigen deutlich, dass Unzufriedenheit, Stress, Burnout und Depression die Hauptursachen für Mitarbeiter-Ausfälle und Kündigungen sind. In einer immer schneller werdenden Zeit, ist es eine wachsende Herausforderung, gelassen und zentriert im Berufsalltag zu bleiben. Es ist daher essenziell zu lernen, sinnvoll mit seinen Ressourcen hauszuhalten. Viele Mitarbeiter merken leider erst, dass der Tank leer ist, wenn es zu spät ist. Motivation, Kreativität und Leistungsfähigkeit sinken ab. Solche Mitarbeiter stehen dem Unternehmen nur noch eingeschränkt zur Verfügung und das Risiko von Ausfällen oder sogar langen Krankheitszeiten steigt. Vorbeugende Maßnahmen sind eine wichtige soziale Verantwortung von Unternehmerseite. Ein gezieltes, gesundheitsfördernde Angebot erhält nicht nur die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter, sondern erhöht auch die Attraktivität des Unternehmens für talentierte Bewerber.

Stress-Symptomen und Burnout frühzeitig vorbeugen
Meditation und Achtsamkeit sind einfach erlernbare und nachhaltige Methoden, um den Bedingungen des Arbeitsalltags gelassen begegnen zu können. In vielen Firmen, (z.B. Google) sind daher Meditations- und Achtsamkeitsprogramme für die Mitarbeiter bereits wertschöpfender Standard der Betriebskultur.

Wohlbefinden und Lebensqualität steigern
Meditation verändert messbar das Nervensystem. Bereits die regelmäßige Meditationspraxis von nur wenigen Minuten verändert das Gehirn messbar. Bildgebende Verfahren aus der Neurobiologie zeigen, dass komplexe Neuvernetzungen der Gehirnstrukturen stattfinden, die für Wohlbefinden und Lebensqualität zuständig sind. Eine genial einfache Methode, um die eigene Gesundheit, das Wohlbefinden und die innere Souveränität eigenverantwortlich und autonom steigern zu können! Meditation ist derzeit die mit weitem Abstand beste Präventionsmaßnahme für Stresssymptome und Burnout.

Präsent sein
Achtsamkeit ist Aufmerksamkeit, die auf den gegenwärtigen Moment gerichtet ist. Häufig sind Menschen mit ihren Gedanken in der Vergangenheit und grübeln über Dinge nach, die nicht mehr veränderbar sind. Oder aber sie geraten in eine Endlosschleife aus Sorgen über zukünftige Geschehnisse. Weder in der Vergangenheit, noch in der Zukunft liegen Lösungen. Im Gegenteil: wertvolle Energie wird aus der Gegenwart abgezogen!
Die maximale Entscheidungskraft und Umsetzungsenergie besitzen Menschen, die voll und ganz in der Gegenwart sind. Mit speziellen Achtsamkeitsübungen und einfachen Techniken aus der asiatischen Kampfkunst werden die Mitarbeiter geschult, ihr inneres Zentrum bei sich selbst und in der Gegenwart zu halten.

Newsletter